Die Erweiterung der Anlage

Die Erweiterung der Anlage

Nach der Erweiterung der Anlage und dem Bau des derzeitigen Clubhauses setzte 1963 eine stürmische Aufwärtsentwicklung ein. Die Mitgliederzahl stieg sprunghaft an und erreichte 1977 mit rund 850 Mitgliedern den Höchststand. Der Tennis Club Haus Wittringen oder der TCHW, wie er kurz genannt wurde, war eine zeitlang der mitgliederstärkste Verein im Westfälischen Tennisverband. Gleichermaßen stürmisch verlief die sportliche Entwicklung. Es ist nicht möglich, an dieser Stelle alle sportlichen Erfolge der Mannschaften und der Turnierspielerinnen und -spieler aufzuzählen.

2007-02-18T09:16:36+00:00 Januar 5th. 1900|Vereinsgeschichte|
%d Bloggern gefällt das: