Die Gründung des TCHW

Die Gründung des TCHW

Die offizielle Gründung des Tennis-Club Haus Wittringen Gladbeck e.V. fand am 15. Juli 1947 in der Gaststätte Surmann statt. Damit wurde der Grundstein zu einer Entwicklung gelegt, die Tennis zu einer der meistbetriebenen und erfolgreichsten Sportarten in unserer Stadt werden ließ. Von den Gründungsmitgliedern wurde in den ersten Jahren viel Begeisterung, Opferbereitschaft, Disziplin und Kameradschaft gefordert, um die 1928 von der Stadt gebaute und im Krieg zerstörte Tennisanlage im Wittringer Wald bespielbar zu machen. Die Möglichkeiten der Stadt waren zu dieser Zeit sehr begrenzt und so musste vieles in Eigenhilfe beschafft und hergerichtet werden. Tennisspielen durfte nur, wer seine wöchentlichen Arbeitsstunden geleistet hatte. Natürlich wurde auch schon in dieser Zeit Tennis als Sport betrieben, aber der Schwerpunkt des Spielbetriebes lag doch in den ersten Jahren bei Freundschaftsspielen mit den benachbarten Vereinen.

2007-02-18T09:18:20+01:00 Januar 5th. 1900|Vereinsgeschichte|
%d Bloggern gefällt das: